Die Steckrübe ist Gemüse des Jahres für 2017/2018

rutabaga_variety_nadmorska-kopie-2Foto links: Steckrüben, Foto von Picasa user Seedambassadors Quelle Wikipedia.


Der Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt (VEN) hat die Steckrübe als Gemüse des Jahres für 2017/2018 auserkoren. In der AG Gemüse des Jahres haben wir uns in die Untiefen der Gemüseliteratur begeben und viele spannende Informationen zur Kulturgeschichte, Sortenvielfalt und Kultivierung im Garten zusammengetragen. Außerdem gibt es eine schöne Sammlung an Rezepten für die Steckrübe.

In Zeiten in denen rasende Fortschritte in den Biowissenschaften und Informationswissenschaften massiven Einfluss darauf haben, was auf unseren Tellern und Äckern landet, ist es wichtig auch mal zurückzuschauen, wo unsere Nutzpflanzenvielfalt eigentlich herkommt.

Die Steckrübe steht exemplarisch dafür, wie Kulturpflanzenvielfalt entsteht: durch einen Dialekt aus Tradition und Innovation. Kultivierte biologische Vielfalt muss erhalten aber auch weiterentwickelt werden, damit wir uns in einer sich wandelnden Welt ernähren können.

Die Steckrübe (Brassica napus ssp. napobrassica) ist eine Varietät des Rapses (Brassica napus). Der Raps ist eine vom Menschen geschaffene Art und ist aus der Kreuzung zweier anderer Kulturpflanzenarten entstanden, dem Kohl (Brassica oleracea) und den Rübsen (Brassica rapa). Damit ist auch die Steckrübe das Ergebnis menschlicher Kultur und Schaffenskraft. Ausgangspunkt von Neuzüchtungen sind einerseits die bestehende genetische Vielfalt aber auch die Neukombination bestehender oder die Entstehung völlig neuer genetischer Eigenschaften.

Wir möchten alle Gärtnerinnen und Köche dazu ermuntern in Garten und Küche mit der Steckrübe zu experimentieren. In unserem Leipziger Gemeinschaftsgarten Querbeet werden wir dieses Jahr auch mit der Steckrübe experimentieren. Die Steckrübe hat ein ganz eigenes markantes Aroma, ist gut lagerfähig und bietet dadurch einiges an Potential in der Küche. Auch im Garten ist sie ein interessantes Gemüse, da sie z.B. relativ frosthart ist und gerne in kühleren Klimaten wächst. Mehr Details zur Sortenvielfalt, Kulturgeschichte und Kultivierung im Garten findet man auf der Website des VEN und demnächst auch in einem umfassenden Flyer in digitaler und gedruckter Form.

3 Gedanken zu „Die Steckrübe ist Gemüse des Jahres für 2017/2018

  1. Pingback: Die Steckrübe ist Gemüse des Jahres für 2017/2018 | kochkultur-leipzig

  2. Pingback: Die Steckrübe ist Gemüse des Jahres für 2017/2018 | Querbeet Leipzig

  3. Pingback: Fermentierte Steckrüben | kochkultur-leipzig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s