Über Bio-Kultur

img_5611Ich bin Biologe und auf Biokultur beschäftige ich mich mit der Kultivierung von Leben bzw. biologischer Vielfalt durch die Menschen. Mein besonderes Interesse gilt der Vielfalt der Kulturpflanzen.

Kulturpflanzen sind so faszinierend, da Sie das Produkt sowohl natürlicher Prozesse als auch menschlichen Handelns und menschlicher Kultur sind. Es sind eben Kultur-Pflanzen.

In den Kulturpflanzen auf unseren Feldern, in unseren Gärten und in unserem Wohnzimmern spiegeln sich unsere Bedürfnisse, unsere Wertvorstellungen und unsere Kultur. Wir formen Leben auf unserem Planeten nach unseren Vorstellungen. Dies tun wir mit immer fortschrittlicheren Methoden, was wiederum einen vernünftigen und verantwortungsvolle Umgang mit diesen Technologien verlangt.

Ich habe einen Faible sowohl für das praktische Gärtnern und Experimentieren, wie auch für die wissenschaftliche Analyse und Reflexion.

Über das praktische Kultivieren habe ich viel in unserem Leipziger Gemeinschaftsgarten Querbeet gelernt. Für die Erhaltung aber auch Weiterentwicklung der Kulturpflanzenvielfalt setze ich mich im Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt ein. An der Universität Kassel arbeite ich in der Abteilung Ökologischer Pflanzenschutz in Witzenhausen. Hier untersuchen wir in dem Projekt ReMIX Möglichkeiten für eine Diversifizierung der Landwirtschaft, vor allem durch Mischkulturen. Außerdem beschäftige ich mich praktisch-experimentell und schreibend mit dem Kochen, Fermentation und Lebensmitteln auf kochkultur-leipzig.de.

Advertisements