Das ReMIX-Projekt

Zur Zeit arbeiten wir an der Universität Kassel (Fachgebiet Ökologischer Pflanzenschutz bei Prof. Maria R. Finckh) an einem Projekt zu Mischkulturen mit dem Titel Remix. Im Rahmen des Projektes werden in dem Versuchsbetrieb Neu Eichenberg Versuche durchgeführt. Ergänzt wird dies durch Praxisversuche bei Landwirten und sozialwissenschaftliche Studien. Videos aus dem on-farm Bereich findet man hier.

Hierbei soll über zwei Jahre ein enger Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis stattfinden. Wichtige Bestandteile diees Prozesses sind Workshops, Interviews, Praxisversuche und vor allem auch direkte Kommunikation mit den verschiedenen Akteuren in der Praxis (Landwirten, Verarbeitern, Vermarktern). Insgesamt findet dieser Prozess in 10 EU-Ländern in drei klimatischen Zonen statt (atlantisch, mediterran, kontinental-mitteleuropäisch), um EU-weit Innnovationsprozesse anzustoßen. Der erste deutsche Workshop in diesem Rahmen fand am 14. April 2018 statt und hier findet man das Programm.

Überblick Projekt